Objekt des Monats

Objekt des Monats3. bis 30. November 2017
Museum Niederösterreich, St. Pölten

„Ohne Worte – das Objekt des Monats November 2017 im Museum Niederösterreich.“

Mehr Informationen gibt es hier:
Museum Niederösterreich

In dieser Ausstellung ist eine Skulptur von mir zu sehen.

Teilen Sie diesen Beitrag! Bitte.

Kunst in Cartoons

Kunst in Cartoons22. September 2017 bis 14. Jänner 2018
Komische Künste, Wien

„Höchste Zeit, dass sich mal wieder eine Riege erstklassiger Cartoonisten dem Thema KUNST widmet. Erfahren Sie endlich alles, was Sie schon immer darüber wissen wollten: Müssen Aktmodelle etwas Anziehendes haben? Wie verhält man sich korrekt an der Schlacht am Eröffnungsbuffet? Wie viele Künstlerohren muss man abschneiden, um Inspiration zu erlangen? Und wo kann man die schönsten Kunstfälschungen kaufen?“

Mehr Informationen gibt es hier:
Komische Künste

In dieser Ausstellung sind zwei Cartoons von mir zu sehen.

 

Teilen Sie diesen Beitrag! Bitte.

Wohnen

Wohnen21. September bis 6. Oktober 2017
Theater Herbst, Schwechat

„Cartoons zum Thema Wohnen im Theater Forum Schwechat.“

Mehr Informationen gibt es hier:
Theater Herbst

In dieser Ausstellung sind sieben Cartoons von mir zu sehen.

Teilen Sie diesen Beitrag! Bitte.

Lange Nacht der Kirchen

Lange Nacht der Kirchen9. Juni 2017
Pauluskirche, Wien

„In 500 Jahren evangelischer Geschichte gab es einige Tragödien. Aber auch komische Begebenheiten und humorvolle Geschichtsschreiber tragen ihren Teil zu unserer Identität bei. Der Cartoonist Michael Dufek zeigt mit seinen Zeichnungen Wahrheiten, Missverständnisse und Zweideutigkeiten.“

Mehr Informationen zum Veranstaltungsort gibt es hier:
Evangelische Pauluskirche

In dieser Ausstellung sind ein paar Cartoons von mir zu sehen.

Teilen Sie diesen Beitrag! Bitte.

Wien in Cartoons

Wien in Cartoons21. Juni bis 3. September 2017
Komische Künste, Wien

„Der Himmel voller Geigen, die Straßen voller Arschgeigen – so kennt man Wien. In dieser einmaligen Cartoon-Ausstellung lernen Sie die Stadt nun aber auch von ihrer unbekannten Seite kennen und erfahren endlich alles über kaiserliche Fürze, die Sacher-Masoch-Torte und vieles mehr.“

Mehr Informationen gibt es hier:
Komische Künste

In dieser Ausstellung sind sechs Cartoons von mir zu sehen.

Teilen Sie diesen Beitrag! Bitte.

Liebe und Hiebe

Liebe und Hiebe21. April bis 8. September 2017
Salzwelten, Altaussee

„Was sich liebt, das neckt sich, leckt sich, schlägt sich! Die Ausstellungsreihe „Kunst am Steinberg“ widmet sich im Jahr 2017 der Liebe in all ihren Formen und Möglichkeiten. 39 Zeichnerinnen und Zeichner haben ihre Stifte ausgepackt und sind den elementarsten aller Fragen an die Wäsche gegangen. Zu sehen sind über 130 Bilder der besten Cartoonistinnen und Cartoonisten im deutschsprachigen Raum.“

Mehr Informationen gibt es hier:
Kunst am Steinberg | Salzwelten Altaussee

In dieser Ausstellung sind drei Cartoons von mir zu sehen.

Teilen Sie diesen Beitrag! Bitte.

Cartoons zum Ruhestand

Cartoons zum Ruhestand2. März bis 23. April 2017
Komische Künste, Wien

„Was machen eigentlich Staatsanwälte im Ruhestand? Wie sieht die Sturm- & Harndrangphase aus? Ist ein Arbeitssimulator das richtige Geschenk zur Pensionierung? Und warum werden manche Menschen 278 Jahre alt? Diese und andere Fragen werden hier beantwortet.“

Mehr Informationen gibt es hier:
Komische Künste

In dieser Ausstellung sind zwei Cartoons von mir zu sehen.

Teilen Sie diesen Beitrag! Bitte.

Wissenschaftliche Cartoons

Wissenschaftliche Cartoons7. Dezember 2016 bis 28. Februar 2017
Komische Künste, Wien

„Diese Bilder setzen die Naturgesetze außer Kraft! Hätte Leonardo da Vinci Humor gehabt, hätte er wohl auch so lustige Bilder gezeichnet wie unsere Cartoonisten, die sich für dieses Buch in das Feld der Wissenschaft begeben haben.“

Mehr Informationen gibt es hier:
Komische Künste

In dieser Ausstellung sind zwei Cartoons von mir zu sehen.

Teilen Sie diesen Beitrag! Bitte.

Reformationsjubiläum

Reformation31. Oktober bis 6. November 2016
Pauluskirche, Wien

„In 499 Jahren, evangelischer Geschichte gab es einige Tragödien. Aber auch komische Begebenheiten und humorvolle Geschichtsschreiber, tragen ihren Teil zu unserer Identität bei. Der Cartoonist Michael Dufek zeigt mit seinen Zeichnungen Wahrheiten, Missverständnisse und Zweideutigkeiten.“

Mehr Informationen über den Veranstaltungsort gibt es hier:
Evangelische Pauluskirche

In dieser Ausstellung sind ein paar Cartoons von mir zu sehen.

Teilen Sie diesen Beitrag! Bitte.